Ticketverkauf - Reservierungen

AGB`s


Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Kartenverkauf der Opus - Arte - Opera

Bei Bestellungen werden die Plätze bestmöglich entsprechend der Reihenfolge des Eingangs ausgewählt. Besondere Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Eine Zusendung der Karten erfolgt nach Eingang der Überweisung auf unser Bankkonto.

Es besteht die Möglichkeit, Karten zu reservieren. Reservierte Karten sind bis spätestens 7 Tage nach der Reservierung zu bezahlen. Sie liegen zur Abholung bereit oder werden auf Wunsch zugestellt.

Kurzfristig reservierte Karten, die weniger als 5 Tage im Voraus bestellt und nicht mehr zugeschickt werden können, werden an der Abendkasse hinterlegt.

An der Abendkasse hinterlegte Karten sind bis spätestens 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen, sonst verfällt der Anspruch.

Karten, die nicht innerhalb der vorgenannten Fristen abgeholt bzw. bezahlt werden, gelangen wieder in den freien Verkauf. 

Zu spät kommende Besucher können nicht mehr mit Zuweisung der erworbenen Plätze rechnen.

Bei Einlösung von Geschenkgutscheinen ist eine Bargeldrückerstattung ausgeschlossen.

Eine Rücknahme bezahlter oder übersandter Eintrittskarten ist ausgeschlossen.
Der Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen unterliegt nicht dem Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB. Dies bedeutet, dass ein Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht.

Eine Umbuchung von Eintrittskarten auf andere Termine ist nicht möglich. 

Bei Verlust von Eintrittskarten besteht kein Anspruch auf Eintritt zur Vorstellung. Die Eintrittskarte ist das alleinige Einlassdokument für die Vorstellung. 

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.